SBR-Logo

Termine

  • 13.10.2021 | Öffentliche Sitzung
  • 08.12.2021 | Öffentliche Sitzung

Termindetails siehe hier.

Logo Landesseniorenrat Mitglied im Landesseniorenrat Niedersachsen e.V.

Nachrichten

Wieder "Klönschnack" mit dem Senioren- beirat

Eigener Artikel | 22.08.2021

Nach einer coronabedingten Zwangspause lädt der Seniorenbeirat der Stadt Nienburg/Weser wieder zum "Klönschnack" ein. Lesen.

Stadt Nienburg favorisiert Kreisverkehr für die sogenannte Lohmeyer-Kreuzung

DIE HARKE | 17.07.2021

Im Dezember 2019 stellte der Seniorenbeirat der Stadt Nienburg/Weser an den Stadtrat einen Antrag auf Änderung der Lohmeyer-Kreuzung in eine verkehrssichere Zone für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen. Im Bauausschuss wurden jetzt Planungen für eine Neugestaltung der Kreuzung vorgestellt. Artikel in DIE HARKE Lesen.

13. Deutscher Seniorentag 2021 in Hannover will Mut machen

BAGSO | 28.05.2021

Pressemitteilung der BAGSO: Eröffnung mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 24. November im HCC. Lesen.

Seniorenbeirat der Stadt Nienburg/Weser stellt Tätigkeitsbericht vor

Eigener Artikel | 26.04.2021

Der Tätigkeitsbericht des Seniorenbeirates der Stadt Nienburg/Weser war ein Tagesordnungs- punkt am 20.04.2021 in der Sitzung des Aus- schusses Jugend, Soziales, Sport des Rates der Stadt Nienburg/Weser. Die Vorsitzende Rosel Wandmacher informierte die Ratsmitglieder und anwesenden Zuhörer*innen über die Aktivitäten des amtierenden Seniorenbeirates. Lesen.

„Sprachrohr für die ältere Generation“

DIE HARKE | 09.04.2021

Nienburgs Seniorenbeirat setzt sich für Ältere ein / Hoffnung, dass wieder Veranstaltungen statt- finden können. Artikel in DIE HARKE Lesen.

Ampel wird wegen Corona später installiert

DIE HARKE | 04.02.2021

Leitsysteme für Blinde können aufgrund von Kurzarbeit derzeit nicht geliefert werden. Bedarfsampel in der Celler Straße kommt ver- mutlich im März/April. Lesen.

Soziale Teilhabe von Menschen in Alten- und Pflegeheimen auch unter Corona-Beding- ungen sicherstellen

BAGSO | 15.12.2020

Auch Bewohnerinnen und Bewohner von statio- nären Pflegeeinrichtungen haben ein Recht auf gesellschaftliche Teilhabe und soziale Kontakte. Das gilt ungeachtet der Gefahren, die eine mögliche Ansteckung mit dem Corona-Virus gerade für sie bedeutet. In einer Stellungnahme richtet sich die BAGSO an Politik und Verwaltung, an die Leitungen und Träger von Pflegeein- richtungen und an die Gesellschaft. Das Papier benennt Mindestanforderungen an die Sicher- stellung sozialer Teilhabe, die auch unter Pandemie-Bedingungen erfüllt sein müssen, und zeigt Rahmenbedingungen auf, wie dies gelingen kann. Pressemitteilung/Stellungnahme lesen.

Seniorenbeirat begrüßt Einführung des Fifty-Fifty-Taxis

Eigener Artikel | 19.10.2020

Ab sofort bietet jetzt die Stadt Nienburg an, abends, samstags sowie sonn- und feiertags vergünstigt mit dem Taxi im Stadtgebiet zu fahren.
Lesen

Internationaler Tag der älteren Menschen

BAGSO | 30.09.2020

Zum Internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober ruft die BAGSO – Bundesarbeitsge- meinschaft der Seniorenorganisationen dazu auf, ältere Menschen in ihrer Selbstbestimmtheit, Eigenverantwortlichkeit und Vielfalt auch in Krisenzeiten zu respektieren.
Lesen
 

Seniorenbeirat der Stadt Nienburg /Weser stellt Tätigkeitsbericht vor

Der Tätigkeitsbericht des Seniorenbeirates war ein Tagesordnungs- punkt am 20.04.2021 in der Sitzung des Ausschusses Jugend, Soziales, Sport des Rates der Stadt Nienburg/Weser

Eigener Artikel | 26.04.2021

Die Wahl des amtierenden Seniorenbeirates der Stadt Nienburg/Weser fand am 02.03.2019 statt. Von den acht gewählten Mitgliedern sind zwischenzeitlich zwei ausgeschieden. Eine Neuwahl des Gremiums erfolgt satzungsgemäß im 1. Quartal 2022.

Vom Seniorenbeirat organisierte Veranstaltungen

Seit 2015 veranstaltet der Seniorenbeirat jährlich zwei Ü60 Musik- und Tanzcafés, die von der Stadt Nienburg finanziell unterstützt werden. Im April und September 2019 fanden zwei dieser Veranstaltungen mit jeweils 100 Gästen statt. Die in 2020 geplanten Veranstaltungen fielen coronabedingt aus.

Durch eine Spende des famila-Warenhauses und der Klitzing-Stiftung veranstaltete der Seniorenbeirat im Juni 2019 eine kostengünstige Ü60 Weserschifffahrt für die älteren Menschen, die mit 140 Gästen ausgebucht war. Die 3-stündige Fahrt auf der Weser führte zunächst bis zum Ganzjahresbad "Wesavi", dann in die andere Richtung durch die Schleuse Sebbenhausen bis zur Fähre Schweringen und wieder zurück zum Anleger.

Im Mietertreff der GBN in der Jahnstraße organisiert der Seniorenbeirat seit Anfang 2019 monatlich einen "Klönschnack"-Nachmittag mit Kaffee und Kuchen. Außerdem werden ebenfalls monatlich Kartenspielnachmittage für Doppelkopf und Skat angeboten. Leider müssen auch diese Veranstaltungen seit März 2020 coronabedingt ausfallen.

Weitere Aktivitäten

  • August 2019: Auf Einladung der Diakonie Teilnahme an der Eröffnung der Tagespflege "LaVie" im Neubau der GBN an der Verdener Landstraße.
  • September 2019: Teilnahme am "Tag der Vereine" im Rahmen des 20. Theaterfestes mit einer Umfrage zum Thema Stadtbus. Treffen mit dem aus Nienburg/Saale angereisten Stadtseniorenrat.
  • November 2019: Besichtigung der "Lohmeyer-Kreuzung" aufgrund mehrfacher Beschwerden aus der Bevölkerung zur Verkehrssicherheit in diesem Bereich. Daraufhin stellte der Seniorenbeirat am 02.12.2019 einen Antrag an den Stadtrat Nienburg/Weser auf Änderung der "Lohmeyer-Kreuzung" in eine verkehrs- sichere Zone für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen.
  • Auf Einladung des DRK-Altenzentrums Nienburg besuchten die Mitglieder des Seniorenbeirates am 03.12.2019 den Heimbeirat zum gegenseitigen Gedanken- austausch.
  • Januar 2020: Gespräch mit Geschäftsführung und Betriebsrat der Helios Kliniken Mittelweser über die Bedürfnisse älterer Menschen bei Krankenhaus- aufenthalten.
  • Januar 2020: Treffen mit Frau Köhler von der Stadtbusgesellschaft, um über die Wünsche und Anregungen der älteren Fahrgäste zu sprechen.
  • Februar 2020: Teilnahme an einem Bürgerdialog zur Bildung eines Seniorenbeirates für die Samtgemeinde Hoya. Rosel und Reinhard Wandmacher informierten als Moderatoren über die Arbeit des Nienburger Seniorenbeirates.
  • Mai 2020: Treffen mit der Stadtratsgruppe FDP-ULN zum Informations- austausch.
  • Juli 2020: Teilnahme an der Informationsveranstaltung zum Thema "Sanierungsmaßnahme Innenstadt".
  • Juli 2020: Teilnahme an einer Führung durch die "Gläserne Werkstatt" zum Thema Wissensburg.

Regelmäßige Termine

  • Durchführung von öffentlichen Sitzungen (alle 2 Monate) im Witebsk-Zimmer oder im Ratssaal des Rathauses
  • Teilnahme einzelner Seniorenbeiratsmitglieder an den Fachausschusssitzungen des Stadtrates
  • Teilnahme an der Niedersächsischen Seniorenkonferenz in Hannover (2x jährlich)
  • Stimmberechtigtes Mitglied im Stadtteilbeirat Nordertor
Menu Nach oben rollen